09. Tag:  Haaksbergen - Dorsten

 Datum  km  Σ Km  Hm  Σ Hm  Übernachtung
 22.06.2017  79  850  180  1.650  keine

 

Unsere gemeinsame Radtour fand an dem Tag sein Ende, wir hatten auf der Tour sehr viel gesehen und freuten uns an dem gemeinsamen Erlebnis. 80 km waren es noch bis Dorsten, wobei die letzten 50 km auf einer Strecke führten, die wir früher mit den Rennrädern schon viele Male geradelt sind. Viele neue Eindrücke waren an dem Tag nicht mehr zu erwarten, wir wollten mit den Rädern zunächst nach Zwillbrock zum Hotel/Restaurant Kloppendiek radeln, dort frühstücken, dann einmal durch die Innenstadt von Winterswijk und eine letzte Cafepause am Pröbstingsee in Borken einlegen.

Genau so kam es auch. Zügig fuhren wir mit den Rädern auf dem uns meist bekannte Terrain. An den oben aufgeführten Stellen machten wir ein paar Fotos, fuhren ansonsten aber durch. An dem Tag war es sehr, sehr heiß und wir hatten uns das Ziel gesetzt, um 14:00 Uhr zu Hause zu sein. In der Nachmittagshitze wollten wir nicht mehr radeln und so klappte es auch.

Einen ungeplanten Zwischenstopp gab es an dem Tag noch, als wir kurz vor Raesfeld an der Ijsselquelle vorbeikamen. Wir waren einmal ums Ijsellmeer geradelt, waren viele Kilometer dem Fluss Ijssel gefolgt, da gehörte ein Foto von der Ijsselquelle zum Abschluss natürlich dazu.

An der Quelle gab es dann eine Begegnung, die irgendwie ein wenig witzig war. Mehrere Leute hielten sich an der Quelle auf und fotografierten fleißig. In einem kurzen Gespräch klärte sich dann die Situation. Frau Röckinghausen schrieb als gebürtige Erlerin ein Buch über die Ijssel. Laut Presseartikel vom 23.06. in der Dorstener Zeitung sollte dabei eine gelbe Quietscheente die Hauptrolle spielen. Vertreter der Gemeinde Raesfeld, des Ortsmarketings, des Heimatvereins und aus den Niederlanden hatten das Projekt wohl kurz vor unserem Erscheinen an der Ijsselquelle vorgestellt.

Das war ein gelungener Abschluss unserer Tour. Gemeinsam radelten wir noch bis Erle, wo Werner dann über Rhade nach Wulfen fuhr. Ich selber radelte über Schermbeck am Kanal entlang nach Dorsten. Eine schöne Tour war zu Ende gegangen.

 

km,